HRV Morgenmessungen: Jetzt auch mit der spikee iOS App

von Prof. Dr. Johannes Maucher Feb. 1, 2017 Technik

Ab jetzt braucht es für die Aufnahme von HRV-Ruhemessungen keine Sportuhr mehr. Die neue spikee App fürs iPhone muss nur mit einem Bluetooth Brustgurt gekoppelt werden. Nach Abschluss der Messung wird diese an den Spikee Webserver übertragen und kann im Browser analysiert werden. Aktuell ist die spikee App nur für das iPhone verfügbar. Eine entsprechende Android App wird voraussichtlich Mitte 2017 bereitgestellt.


Installation vom App Store

Die spikee iOS App kann einfach vom App Store geladen und installiert werden. Tatsächlich sind im App Store zwei verschiedene Apps zugänglich. Die App für die Aufnahme der HRV-Ruhemessungen heißt nur Spikee. Im App Store erscheint diese App wie unten dargestellt. Die zweite App, Spikee Diary, wird in Verbindung mit Spikee Langzeitmessungen für die Eingabe der Metadaten eingesetzt. Langzeitmessungen und die  Spikee Diary App werden in einem zukünftigen Blogpost beschrieben.

Verbinden der iOS App mit dem Spikee Konto

Für die Aufnahme der HRV-Ruhemessung wird nur die auf dem iPhone installierte App und ein gekoppelter Brustgurt benötigt. Für die Analyse der Messung muss diese an Ihr Spikee Konto übertragen werden. Hierfür müssen Sie die Spikee App mit Ihrem Spikee Konto verbinden. Der im Folgenden beschriebene Verbindungsprozess muss vor der ersten Messung durchgeführt und im mehrwöchigen Abstand erneuert werden:

  1. Geben Sie am PC, Notebook oder Tablett in den Browser www.spikee.de/connect  ein. Melden Sie sich mit Ihren Spikee Zugangsdaten an. Im Browser erscheint dann, wie in der Abbildung unten dargestellt, ein QR-Code
  2. Öffnen Sie die Spikee App auf Ihrem iPhone und wählen Sie im Bereich Einstellungen die Option QR-Code scannen. Scannen Sie den im Browser angezeigten QR-Code. Daraufhin muss im Feld Spikee Konto eine Gültigkeitsdauer für die Verbindung angezeigt werden. 

Damit ist die App mit Ihrem Konto verbunden. Jede abgeschlossene Messung wird dann automatisch vom iPhone an den Spikee Webserver übertragen (vorausgesetzt es besteht eine Internet-Verbindung) und kann dann über den Browser analysiert werden. 

Im Spikee Konto angezeigter QR-Code:

 

Anzeige in der Spikee App nach erfolgreichem Scannen des QR-Code:

Spikee App mit Brustgurt verbinden

Für die Aufnahme von HRV-Ruhemessungen mit der Spikee iOS-App muss ein Bluetooth-Brustgurt an das iPhone angeschlossen werden. Empfohlen wird der Polar H10Polar H7 oder der Polar H6. Beide Brustgurte liefern die RR-Intervalle nachweislich in EKG-Genauigkeit.

  1. Der Brustgurt sollte vor dem Anlegen an den Kontaktflächen nass gemacht werden.
  2. Schalten Sie erst nachdem der Brustgurt anliegt Bluetooth in Ihrem iPhone an.
  3. Öffnen Sie dann die Spikee App
  4. Wenn der Brustgurt über Bluetooth mit der Smartphone App gekoppelt ist, wird dies im Bereich Einstellungen angezeigt (siehe Abbildung unten). Im Bereich Aufzeichnen erscheint dann die aktuelle Herzfrequenz - auch wenn die Messung noch nicht gestartet wurde.

 

Durchführen der HRV Morgenmessung

Die Spikee App wurde für die kostengünstige und komfortable Messung der Ruhe HRV entwickelt. Die Messung sollte möglichst direkt nach dem Erwachen durchgeführt werden. Starten Sie die Messung erst, wenn Sie in Ruhe sind und ihre Herzfrequenz nahe am Ruhepuls liegt. Wichtig ist, dass Sie während der Messung vollkommen ruhig und entspannt sind. Bewegen Sie sich nicht und versuchen Sie möglichst an nichts zu denken. Es ist besser, wenn Sie die Messung noch im Halbschlaf machen, als wenn Sie schon an die Aufgaben des anstehenden Tages denken. Nutzen Sie die Morgenmessung als eine Gelegenheit entspannt in den Tag zu starten. Im Fall von Störungen sollten Sie die Messung pausieren und erst nach wiedererlangter Ruhe fortsetzen. Das gilt auch für Hustenreiz o.ä.

Biofeedback: Nach dem Starten der Messung wird die Messzeit und die aktuelle Herzfrequenz angezeigt. Nach etwa einer Minute wird innerhalb des Ringes der aktuelle RMSSD (Root Mean Sum of Squared Differences) angezeigt. Dieser HRV-Parameter ist ein wissenschaftlich nachgewiesener Indikator für die parasympathische Aktivierung. Er ist umso höher, je entspannter und fitter Sie gerade sind. Achten Sie während der Messung auf den angezeigten Wert und versuchen Sie diesen durch bewußte Entspannung möglichst hoch zu halten.

 

 

Messdauer: Für eine zuverlässige Berechnung aller HRV Parameter muss die Messung mindestens über 5 Minuten dauern. Sie wird spätestens nach 10 Minuten automatisch beendet. Wenn die HRV-Parameter schon vor Ablauf der Maximaldauer in ausreichender Qualität berechnet werden können, erkennt das die App selbständig und beendet den Messvorgang.  

Speichern der Messung

Am Ende der Messung werden Sie aufgefordert diese zu speichern. Nach dem Speichern erscheint die Messung mit Datum, Uhrzeit, Puls und RMSSD in der Ansicht Verlauf. Sofern die iPhone App mit dem Spikee Konto verbunden ist (siehe oben in diesem Beitrag) und eine Internet-Verbindung besteht, wird die Messung automatisch an den Spikee-Webserver übertragen und kann im Browser analysiert werden. Die erfolgreiche Übertragung der Messung wird durch einen grünen Balken am linken Rand der Messung angezeigt. Die Analyse selbst sollte am PC, Notebook oder Tablet durchgeführt werden. Die Spikee App selbst bietet derzeit noch keine Analysemöglichkeiten an.